Tortenrezept • leicht • ca. 30 Min. Zubereitung

ACHTUNG! Tortenklassiker mit Suchtpotential! Zum Glück ist das Ganze so schnell gemacht (besonders wenn du für den Rührteig eine Fertigmischung verwendest), dass man auf diesen süßen Schwebezustand nicht lange warten muss.

Zutaten:

Für den Rührteig:

  • 7 Eier
  • 350 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 350 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. geriebene Orangenschale
  • 350 g Butter

oder:

2 Backmischungen für Vanille- oder Zitronenkuchen (plus Zutaten laut Verpackung)

Für die Füllung:

  • 1 Pck. gemahlene Gelatine
  • 80 g Zucker
  • 400 g Quark
  • 300 g Sahne
  • 1 Dose Mandarinen davon 100 ml Saft
  • 1 Pck. geriebene Zitronenschale

So wird's gemacht:

In der eingefetteten Backform im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene backen: ca. 60 Minuten bei 170 Grad Unter/-Oberhitze. Bei Verwendung eines Backthermoters: bei 93 Grad ist der Kuchen durch. Der Kuchen sollte bis ca. 1,5 cm unter den Rand der Backform aufgehen.

Deko-Empfehlung::

Wolle & Herz > hier geht's zur Deko-Empfehlung

NadinesTipp:

  • alternativ kannst Du die Mandarinen (und den Mandarinensaft) auch durch eine Frucht deiner Wahl ersetzen! (Mango, Erdbeeren, Ananas, Kirsche…)