Kuchenrezept • leicht • ca. 30 Min. Zubereitung

"Hast Du Möhrchen?" Und ob! Lecker verbacken in einem Kuchen, der nicht nur der Liebling der kleinen Marie ist. Einfach die süßeste Form von Gemüse.

Zutaten:

  • 175 ml Sonnenblumen-Öl
  • 150 g gemahlene Haselnüsse
  • 300 g geraspelte Möhren
  • 1 Banane
  • 300 g Zucker
  • 4 Eier
  • 360 g Mehl
  • ½ Pck. Backpulver
  • 1,5 TL Natron
  • ½ TL Salz
  • 1,5 TL Zimt

So wird's gemacht:

Zucker und Eier schaumig schlagen bis sich das Volumen verdoppelt hat. Das Öl mit einfließen lassen und weiterrühren. In einer Schüssel die Banane zerdrücken, Karotten und Haselnüsse dazugeben und gut vermengen.

Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Zimt vermischen und in die Eimasse geben. Kurz und schnell unterrühren. Anschließend das Karottengemisch hinzufügen und unterrühren.

In der eingefetteten Backform im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene backen: ca. 60 Minuten bei 170 Grad Unter/-Oberhitze. Bei Verwendung eines Backthermoters: bei 93 Grad ist der Kuchen durch. Der Kuchen sollte bis ca. 1,5 cm unter den Rand der Backform aufgehen.

Deko-Empfehlung::

Baby & Teddy > hier geht's zur Deko-Empfehlung

Wolle & Herz > hier geht's zur Deko-Empfehlung

Hexe & Katerchen > hier geht's zur Deko-Empfehlung

NadinesTipp:

  • weise deine Gäste lieber auf die enthaltenen Nüsse hin – Allergiker werden es dir danken!